kontakt
 

EU-Kommission: Flexiblere Umsatzsteuersätze und weniger Verwaltungsaufwand für Kleinunternehmen

Die EU-Kommission hat neue Rechtsvorschriften vorgeschlagen, um den Mitgliedstaaten mehr Flexibilität bei der Festlegung der Umsatzsteuersätze einzuräumen und das steuerliche Umfeld für KMU zu verbessern.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

BFH Kommentierung: Einkünfte bei Dauertestamentsvollstreckung

Aufteilung der einheitlichen Kosten der Testamentsvollstreckung auf verschiedene Einkunftsarten nach der Zusammensetzung des Nachlasses im jeweiligen Veranlagungszeitraum.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

Bundestag: Vermögensteuer soll wiederbelebt werden

Der Bundestag hat sich am 18.1.2018 mit einem Antrag der Fraktion Die Linke befasst, wonach die Besteuerung von Vermögen im Rahmen einer sog. Millionärsteuer wieder erhoben werden soll.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

FG Kommentierung: Keine Steuerbegünstigung bei aufschiebend bedingter Übertragung

Werden einzelne Wirtschaftsgüter des Sonderbetriebsvermögens ohne einen Kommanditanteil übertragen, kommt keine Begünstigung nach §§ 13a, 13b ErbStG in Betracht.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

FG Düsseldorf: 45 % aller Klageverfahren führten zur Änderung des angefochtenen Bescheids

Das FG Düsseldorf berichtet, dass in 2017 in 45 % aller Klageverfahren die Kläger eine Änderung des angefochtenen Steuer-, Zoll- oder Kindergeldbescheids erwirken konnten.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

BMF: BMF beantwortet An­wen­dungs­fra­gen zum In­vest­ment­steu­er­ge­setz

Das BMF hat Einzelfragen zum Investmentsteuergesetz beantwortet, die ihm vom Bundesverband Investment und Asset Management e. V. und von der Deutschen Kreditwirtschaft gestellt wurden.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

BMF: Basiszins für die Berechnung der Vorabpauschale nach § 18 InvStG

Das BMF hat den Basiszins bekannt gegeben, der für die Berechnung der Vorabpauschale nach § 18 InvStG in der ab dem 1.1.2018 geltenden Fassung erforderlich ist.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

Jahreswechsel 2017/2018: Umsatzsteuer 2018: Wichtige Änderungen im Überblick

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

DStV: Betriebswirtschaftliche Beratung durch Steuerberater laut BMWi förderungsfähig

Der Deutsche Steuerberaterverband e.V. (DStV) hat sich danach erkundigt, ob betriebswirtschaftliche Beratung durch Steuerberater als förderungsfähige Unternehmensberatung gewertet werden kann.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 
 

BFH Überblick: Alle am 17.01.2018 veröffentlichten Entscheidungen

Am 17.01.2018 hat der BFH zwei Entscheidungen zur Veröffentlichung freigegeben.

Wir beziehen unsere Meldungen von Haufe.de
 

Home | Unser Anspruch | Steuerberatung | Rechnungswesen | Betriebswirtschaftliche Beratung | Spezialgebiete | Team | Kontakt | Aktuelles | Impressum | Downloads
Bürozeiten: Mo – Fr: 9 Uhr – 13 Uhr | Mo – Do: 14 Uhr – 17 Uhr
Kontakt: Admiralstraße 113, 28215 Bremen | Telefon: 0421/ 985 087 91 | Telefax: 0421/ 985 087 93 | info@summa-summarum.net